Unsere Geschichte

Das Adult Literacy Center des Ozaukee County (ALC) wurde 1988 als Mission der Grace Lutheran Church in Grafton gegründet. Anfänglich brauchten diejenigen, die ins Zentrum kamen, Unterstützung beim Lesen, Ausfüllen von Bewerbungen und Lernen, Englisch zu sprechen. Am 7. Mai 2013 wurde das Adult Literacy Center ein unabhängiges 501c3. Grace Lutheran setzt ihre Unterstützung fort, indem sie Büroräume, Nachhilferäume, Dienstprogramme, Telefon- und Internetdienste bereitstellt.

Eine unabhängige 501c3-Organisation zu werden, war ein wichtiger Schritt. ALC erkannte die Bedeutung von Lese- und Schreibfähigkeiten für die gesamte Gemeinde von Ozaukee County an. Es war unser Ziel, eine erweiterte und tiefere Wirkung in Ozaukee County zu erzielen. Geringe Lese- und Schreibfähigkeiten wirken sich auf Beschäftigungsfähigkeit, Einkommensniveau, Elternschaft und Gesundheit aus. Ein Elternteil mit geringen Lese- und Schreibfähigkeiten hat mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Kind, das schlechte Noten und Verhaltensprobleme hat und möglicherweise abbricht. Laut der Nationalen Koalition für Alphabetisierung könnten durch die Verbesserung der grundlegenden Fähigkeiten der Erwachsenenbildung 200 Milliarden US-Dollar an staatlichen Unterstützungsprogrammen eingespart werden. Daher wirkt sich die Verbesserung der grundlegenden Fähigkeiten der Erwachsenenbildung positiv auf uns alle aus. Eine besser ausgebildete Belegschaft bedeutet eine Steigerung der Effizienz am Arbeitsplatz, ein höheres Einkommen, unabhängigere Familien und Kinder mit einer besseren Zukunft.

 

Unsere Philosophie hat sich auf eins zu eins konzentriert; Tutor- und Schülersitzungen anstelle einer Unterrichtsumgebung. Tutoren und Studenten können individuelle Ziele setzen. ALC dient Englischlernenden, Personen, die sich darauf vorbereiten, Staatsbürger der Vereinigten Staaten zu werden, GED-Kandidaten, Personen, die Unterstützung durch das College benötigen, und Erwachsenengrundbildung.

 

Die Führung wird von einem Teilzeit-Exekutivdirektor und einem Teilzeit-Koordinator für Erwachsenenbildung übernommen. Der Exekutivdirektor ist verantwortlich für den Aufbau externer Beziehungen, das Sammeln von Spenden und die Erhöhung der Sichtbarkeit der Organisation. Der Bildungskoordinator ist verantwortlich für die Auswahl des Lehrplans, die Orientierung / Ausbildung des Lehrers, das Treffen mit und die Bewertung der laufenden Bedürfnisse der Schüler.